Herzlich Willkommen auf der Homepage der Deutschen Abteilung des Istanbul Lisesi


Das Istanbul (Erkek) Lisesi ist eines der interessantesten schulischen Projekte im Kreis der Deutschen Auslandsschulen. Das staatlich türkische Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt führt seine Schülerinnen und Schüler sowohl zum deutschen Abitur als auch zur türkischen Hochschulberechtigung. Die 1884 gegründete Schule befindet sich in einem imposanten historischen Gebäude und besitzt höchstes Ansehen in der Türkei. Ihre Absolventinnen und Absolventen werden an deutschen wie türkischen Hochschulen wegen ihrer herausragenden Fähigkeiten geschätzt. Als einzige Deutsche Auslandsschule sind wir Mitglied im Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC.

Ich lade Sie herzlich ein, sich auf unserer Homepage genauer über unsere Schule zu informieren.

Istanbul, im September 2017
Rolf Bennung
Leiter der deutschen Abteilung

Das Fach Biologie am Istanbul Lisesi

Welche Themen werden im Fach Biologie an unserer Schule behandelt? Ab welcher Klassenstufe beginnt der Unterricht in diesem Fach? Wie viele Unterrichtsstunden im Fach Biologie gibt es pro Woche? Können im Unterricht biologische Experimente durchgeführt werden? … Antworten zu diesen Fragen finden Sie im folgenden Text.
Der Unterricht im Fach Biologie beginnt in der 9. Klasse, nach dem allgemeinen naturwissenschaftlichen Unterricht (FEN-Unterricht) des Vorbereitungsjahrgangs (Hazirlik-Klassen).
In der folgenden Tabelle ist die Anzahl der Unterrichtsstunden pro Woche (á je 40 Minuten) in jedem Jahrgang dargestellt:

Jahrgangsstufe Wochenstunden
9 2
10 3
11 4
12 3

Unser Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern über das theoretische Fachwissen und die fachliche Methodenkompetenz hinaus die biologischen Phänomene ihrer eigenen Lebensbereiche näher zu bringen.
Der Schwerpunkt in der 9. Klasse liegt neben der Vermittlung experimenteller Fähigkeiten und Fertigkeiten beim Mikroskopieren vor allem bei der Spracharbeit. Die Schülerinnen und Schüler des neunten Jahrganges werden während des Experimentierens an die Fachsprache der Biologie herangeführt und lernen somit in der praktischen Anwendung Ausdrucksweisen, die spezifisch für die Sprache naturwissenschaftlicher Fächer sind.
In den darauffolgenden Jahrgangsstufen 10 bis 12 verlagert sich der Schwerpunkt des Biologieunterrichts stärker in Richtung Vermittlung fachlicher Inhalte und Fachmethoden wie sie in der folgenden Tabelle beschrieben werden. In diesen Jahrgangsstufen steigt das inhaltliche Anspruchsniveau stetig, um die Schülerinnen und Schüler auf die schriftliche bzw. mündliche Abiturprüfung vorzubereiten. Doch auch in diesen Klassen versuchen wir durch schüleraktivierenden Unterricht Projekte zu fördern, die zu kreativer Anwendung der Sprache führen:

In der folgenden Tabelle sind die Themenfelder des Biologieunterrichts in den einzelnen Jahrgängen aufgeführt:

Jahrgangsstufe Themenfelder
9 das Lichtmikroskop, Mikroskopieren, Diffusion und Osmose, Zellteilung, klassische Genetik, Cytologie
10 Biomembran, Enzyme und enzymatische Reaktionen, neurobiologische Grundlagen, Sinnes- und Muskelphysiologie
11 Stoffwechsel – Assimilation und Dissimilation (vor allem Photosynthese und Zellatmung) sowie molekulare Genetik
12 wissenschaftliche Theorien zur Entstehung der Arten, Evolution, Ökologie

Der Biologieunterricht am Istanbul Lisesi findet in insgesamt drei Fachräumen statt. Zwei dieser Fachräume sind gut ausgestattete Hörsäle, die den Einsatz moderner Medien (PC, Beamer, Internetzugang) ermöglichen. Zur Standardausrüstung in allen drei Fachräumen gehören Overhead-Projektoren. Bei dem dritten Fachraum handelt es sich um einen Praktikumsraum mit insgesamt 18 Experimentierplätzen. Dieser Raum ist u.a. mit leistungsfähigen Mikroskopen und weiteren Versuchsmaterialien für Schülerexperimente der Biologie ausgestattet, so dass die Experimente von den Schülerinnen und Schülern selbstständig durchgeführt werden können.
Text verändert nach Bernhard Teichfischer
Andrée Czjzek
(Fachleitung Biologie)

Medizinertest

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler,
der Test für medizinische Studiengänge (TMS) ist ein Test für das Fach Medizin, der die Studieneignung und die Studierfähigkeit für die medizinischen Studiengänge prüft.
Der Test findet bundesweit in 45 Städten gleichzeitig statt. Nähere Informationen zur Anmeldung findet ihr unter folgender Adresse: http://www.tms2018.de/.
Der Mediziner Test findet am 5.Mai 2018 statt.

Abiturfeier des Istanbul Lisesi 2017 im Garten des Generalkonsulats

Die diesjährige Feier des Istanbul Lisesi zur Übergabe der Reifeprüfungszeugnisse fand im Garten des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland statt.
Am 06. Juni 2017 war es dann wieder soweit. 128 Schülerinnen und Schüler erhielten ihr Abschlusszeugnis. Die Leistungen der Abiturientinnen und Abiturienten erfuhren ihre feierliche Würdigung, wobei zwei von ihnen, die den Notendurchschnitt 1,0 erreicht haben, für Ihre herausragenden Leistungen besonders ausgezeichnet wurden. Der türkische Schulleiter Herr Hikmet Konar und die Oberstufenkoordinatorin Frau Rahvali überreichten die Plaketten.
Außerdem wurden der Mathematikpreis und die MINT- Zertifikate zum Abiturzeugnis verliehen.
Von allen Rednern wurden nicht nur die großartigen Leistungen gewürdigt, sondern auch betont, dass damit besondere Verpflichtungen für die Gesellschaft verbunden sind. Unabdingbar gehören Toleranz, Respekt sowie auch das eigenständige, freie Denken und Handeln zu den wesentlichen Merkmalen.
Anschließend erfolgte durch die Klassenlehrer die Übergabe der Hochschulreifezeugnisse. Von zahlreichen Kameras festgehalten, hielten stolze Abiturientinnen und Abiturienten ihre Zeugnisse in Händen. Musikalisch untermalt wurde die Feier von Efe Doruk Özdem und von Emirhan Mutlu. Danach klang der Abend bei einem feierlichen Zusammensein im Garten des Generalkonsulats aus.
Für die großartige Unterstützung der Feierlichkeiten durch Herrn Generalkonsul Dr. Georg Birgelen und der Erziehungsstiftung des Istanbul Lisesi danken wir ganz herzlich.

Gertrud Rahvali, Oberstufenkoordinatorin des Istanbul Lisesi

Bilder zu dieser Veranstaltung finden Sie in unserer Galerie

Das Fach Chemie am Istanbul Lisesi

Das Fach Chemie beginnt am Istanbul Lisesi ab der 9. Klasse. Unterrichtssprache ist dabei Deutsch.

Allerdings werden die sprachlichen, methodischen und inhaltlichen Grundlagen schon in der Hazirlik im FEN-Unterricht eingeführt. Bei leichten Experimenten werden im 2. Halbjahr das Verhalten im Labor, Sicherheitsmaßnahmen, die experimentelle Vorgehensweise und das Schreiben eines Protokolls geübt. Der Fokus liegt dabei auf der Spracharbeit.

In der folgenden Tabelle ist die Anzahl der Unterrichtsstunden (eine Unterrichtsstunde dauert 40 Minuten) pro Woche in jedem Jahrgang dargestellt:
Seit dem Schuljahr 2015/2016 wird das Fach Chemie in Klasse 11 vierstündig unterrichtet:

Jahrgangsstufe Wochenstunden
9 2
10 2
11 4
12 4

Welche Themen werden im Fach Chemie an unserer Schule behandelt?
Der Schwerpunkt des Anfangsunterrichts in der 9. Klasse liegt neben der Vermittlung experimenteller Fähigkeiten und Fertigkeiten vor allem bei der Spracharbeit. Die Schülerinnen und Schüler des neunten Jahrganges müssen an die Fachsprache der Chemie herangeführt werden und Ausdrucksweisen erlernen, die spezifisch für die Sprache naturwissenschaftlicher Fächer sind.
Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Training von Operatoren und Methoden, die in allen Fächern benutzt werden. Damit die Operatoren und Methoden auch nachhaltig für die Schüler zugänglich sind, wird zu Beginn der Klasse 9 im Chemie-Unterricht der „Tresor“ eingeführt: In diesem Ordner werden alle fächerübergreifenden Lernhilfen gesammelt.
Zu allen diesen Methodenkompetenzen existieren Methodenkarten und sind binnendifferenzierte Unterrichts-Materialien vorhanden, die während des Schuljahrs durchgeführt und in den Fachkonferenzen evaluiert werden.

In den darauffolgenden Jahrgangsstufen 10 bis 12 verlagert sich der Schwerpunkt des Chemieunterrichts stärker in Richtung Vermittlung fachlicher Inhalte und Fachmethoden. Vor allem in den letzten Jahrgangsstufen ist es notwendig, die Schülerinnen und Schüler auf das Anspruchsniveau einer schriftlichen bzw. mündlichen Abiturprüfung vorzubereiten.

In der folgenden Tabelle sind die Themenfelder des Chemieunterrichts in den einzelnen Jahrgängen aufgeführt:

Jahrgangsstufe Themenfelder
9 Einteilung der Stoffe / Stoffeigenschaften

Die chemische Reaktion

Chemische Grundgesetze und Symbole

Atommodelle, das Periodensystem mit Eigenschaften der Hauptgruppen

Chemische Bindungslehre: Ionenbindung; kovalente und polare Bindung; Redoxreaktionen;

10 Räumlicher Bau von Molekülen; zwischenmolekulare Kräfte, Lösungsvorgänge;
Gitter- und Hydratationsenergie;

Einstieg in die Organische Chemie:
Alkane, Alkene, Alkine, Alkanole, Alkanale, Alkanone, Alkansäuren – Aufbau und Eigenschaften

11 Reaktionsgeschwindigkeit;

Chemisches Gleichgewicht;

Chemie der Säuren und Basen;

Elektrochemie: Spannungsreihe; Galvanische Elemente; Elektrolysen;

Korrosion und Korrosionsschutz

12 Organische Chemie: Chiralität; Fette; Kohlenhydrate; Aminosäuren

Makromoleküle

Bücherliste für das Fach Chemie:
hier die Buchempfehlungen (aber nicht zwingend notwendig) für das Fach Chemie, ab Klasse 11:
Fit fürs Abi vom Schorle-Verlag:
„Oberstufenwissen Chemie“ ISBN: 978-3-507-23043-9 „Klausur-Training Chemie“ ISBN: 978-3-507-23051-4
„Elemente Chemie Kursstufe (Ausgabe Baden-Württemberg“) ISBN: 978-3-12-756820-2

Wie ist die räumliche Ausstattung?
Der Chemieunterricht am Istanbul Lisesi findet in insgesamt zwei Fachräumen statt. Der Chemiesaal 1 ist ein Praktikumsraum mit Schüler-Experimentiertischen. Der zweite ist ein Hörsaal, ebenfalls mit Vorrichtungen zum Experimentieren. Beide Räume sind medial mit Whiteboard, Computer, Beamer, Internetzugang und Dokumentenkamera gut ausgestattet und ermöglichen dadurch einen schülerzentrierten Unterricht.

Abitur im Fach Chemie
Im Frühjahr 2017 legten insgesamt 99 Schülerinnen und Schüler im Fach Chemie ihre Abiturprüfungen ab. Davon nahmen 39 Schülerinnen und Schüler an den schriftlichen und 69 an den mündlichen Prüfungen im Fach Chemie teil.

Der internationale Chemie-Wettbewerb
Auf freiwilliger Basis besteht für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 11 und 12 die Möglichkeit, an dem internationalen Chemie-Wettbewerb teilzunehmen. Dieser überwiegend als Multiple-Choice-Klausur konzipierte Wettbewerb findet meist Anfang Juni statt. Die Anmeldung erfolgt direkt beim Fortbildungs-Koordinator und ist verbindlich.

Fachleitung Chemie

geschrieben von Janina Hitzfeld