Deutsch

Die Schülerinnen und Schüler der Vorbereitungsklassen lernen nicht nur hervorragend Deutsch, sondern erwerben auch wichtige Arbeitsmethoden. Hier finden sich einige Beispiele für Mind-Maps und ein Baum mit Gesprächsregeln. Das breite Spektrum der methodischen und fachlichen Kompetenzen zeigen auch die weiteren Beiträge des Fachbereichs Deutsch, der anderen Fachbereiche und des Pädagogischen Qualitätsmanagements am Istanbul Lisesi.
(Für eine größere Ansicht bitte die Mind-Maps anklicken.)

Fruehlingsmindmap_2 Fruehlingsmindmap_3 Fruehlingsmindmap_4 Fruehlingsmindmap_5 Fruehlingsmindmap_6

 

Literaturunterricht am Istanbul Lisesi

Gibt es eine schönere Ausdrucksform als ein Lied oder ein Gedicht, um seine Eindrücke von Istanbul in Worten festzuhalten? Istanbul - für einige Schüler Heimat, für viele Schüler jedoch ein Abenteuer, das nach der achten Klasse beginnt.
Nicht nur Reim und Rhythmus verleihen einem lyrischen Text besondere Ausruckskraft, man kann sich bei der Gestaltung auch rhetorischer Figuren (Stilmittel) bedienen.
Alliteration, Anapher, Metapher, Hendiadyoin - es gilt, eine Liste schwieriger griechischer und lateinischer Begriffe für viele Gestaltungsmittel zu erlernen.

Im vierten Lernjahr einer Fremdsprache fällt es doch noch schwer einen umfangreichen und anspruchsvollen Text zu verfassen, der nicht nur inhaltlich, sondern auch sprachlich auf hohem Niveau ist.
Was mich diesbezüglich immer wieder positiv überrascht, ist die Sprachkompetenz, die Schülerinnen und Schüler des Istanbul Lisesi auf dem Weg zum deutschen Abitur erwerben.
Als anschauliches Beispiel möchte ich kurz aus einer Klausur einer Schülerin zitieren, die sich in ihrem vierten Lernjahr Deutsch (Klasse: 11, Alter: 17) mit Sprach- und Kommunikationstheorien befasst. Als Hilfsmittel wurde in der Klausur ein Wörterbuch zur Verfügung gestellt:

„Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?" - Der Balladenwettbewerb des neunten Jahrgangs

Am Freitag, den 21.01. war es endlich soweit! Der Balladenwettbewerb für den neunten Jahrgang stand kurzentschlossen vor der Tür.
Die sechszügigen neunten Klassen hatten sich in ihrem zweiten Lernjahr Deutsch zuvor im Fremdsprachenunterricht (DAF - Deutsch als Fremdsprache) mit Balladen von Goethe über Schiller und Fontane bis Ringelnatz und vielen anderen auseinandergesetzt.
Der kreative Umgang mit diesen sollte die Schülerinnen und Schüler nun selbst dazu befähigen, eine eigenständige Präsentation zu einer selbst ausgewählten Ballade aus dem vorhergegangenen Unterricht aufzustellen.

Der Deutschunterricht am Istanbul Lisesi hat mit der Aufnahme von 22 deutschen Lehrern bereits im Jahr 1914 eine sehr lange Tradition. Nach dem 2.Weltkrieg wurde und wird seit 1957 Deutsch als 1. Fremdsprache unterrichtet, Deutsch ist die Unterrichtssprache in Mathematik und den naturwissenschaftlichen Fächern. Gegenwärtig, seit der Schulreform in der Türkei, bei der die 5-jährige Grundschulzeit auf acht Jahre erhöht wurde, hat das Istanbul Lisesi nur noch fünf Jahre Deutschunterricht anstatt wie früher acht Jahre.