Das „Erkek“ heißt nun auch offiziell wieder so.

1964 hielten die Mädchen in der Schule Einzug, doch weitere 15 Jahre hieß sie Istanbul Erkek Lisesi (Istanbuler Knabengymnasium). 1979 fiel das „Erkek“ weg, doch im allgemeinen Sprachgebrauch blieb es der „Rufname“ der Schule. Alle sprachen und sprechen nur vom „Erkek“. Aus diesem Grund hat die Schulleitung beim Bildungsministerium eine erneute Namensänderung zurück zum ursprünglichen Namen beantragt, die nun genehmigt und vollzogen wurde. Bei der Bekanntgabe vor unseren Schülerinnen und Schülern wurde die Nachricht mit tosendem Applaus aufgenommen – von Jungen und Mädchen!