Berufs- und Studienberatung in Zeiten von Corona – Digitale Studienberatungstage am 4./5. Juni 2020

Auf­grund der aktu­el­len Situa­ti­on kön­nen die für Ende Mai geplan­ten Stu­di­en- und Berufs­be­ra­tungs­ta­ge für die 12. Jahr­gangs­stu­fe, wel­che tra­di­tio­nell von Frau Rosenow von der Bun­des­agen­tur für Arbeit am IEL ange­bo­ten wur­den, in die­sem Jahr lei­der nicht als Prä­senz­ver­an­stal­tung durch­ge­führt wer­den. 

Um Euch hier den­noch zu unter­stüt­zen, wer­den wir die Stu­di­en­be­ra­tung in den vir­tu­el­len Raum ver­la­gern und sie digi­tal statt­fin­den las­sen. Frau Rosenow steht Euch dazu am 4. und 5. Juni für Eure Fra­gen sowohl in Online-Grup­pen­be­ra­tun­gen als auch ggf. dar­an anschlie­ßen­den digi­ta­len Ein­zel­sprech­stun­den zur Ver­fü­gung.

Die Bera­tungs­se­mi­na­re wer­den auf­grund gel­ten­der daten­schutz­recht­li­cher Bestim­mun­gen für die Stu­di­en- und Berufs­be­ra­tung der Bun­des­agen­tur für Arbeit über Sky­pe statt­fin­den.  

Als Grup­pen­be­ra­tun­gen wird Frau Rosenow an bei­den Tagen ver­schie­de­ne Webi­na­re anbie­ten. Die Aus­wahl der Semi­nar­the­men basiert dabei auf der Stu­di­en­wahl von IEL Absol­ven­ten der letz­ten Jahr­gän­ge (nähe­re Infor­ma­tio­nen fin­det Ihr einer E‑mail, die über die Klas­sen­ver­tei­ler an alle 12. Klas­sen geschickt wur­de; wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu dem Anmel­de­pro­zess fol­gen in den kom­men­den Tagen per E‑mail).

Um Euch die Mög­lich­keit zu geben, Euch auf die Stu­di­en­be­ra­tungs­ta­ge vor­zu­be­rei­ten, haben wir Euch Anfang Mai eben­falls per E‑mail eine Samm­lung mit ver­schie­de­nen digi­ta­len Infor­ma­ti­ons­quel­len für die Zeit vor dem Stu­di­um und den Stu­di­en­start zuge­schickt. Ihr fin­det den ent­spre­chen­den Link auch auf der HPI Schul Cloud unter Neu­ig­kei­ten. 

Für Fra­gen, die wir im Rah­men der Berufs- und Stu­di­en­be­ra­tung hier an der Schu­le beant­wor­ten kön­nen, steht Euch Frau Sob­an­ski als Berufs- und Stu­di­en­be­ra­te­rin wei­ter­hin zur Ver­fü­gung. Ab dem kom­men­den Schul­jahr sowie unter­stüt­zend auch bereits jetzt, könnt Ihr Euch auch an Herrn Fink wen­den.

Eure Berufs- und Stu­di­en­be­ra­tung