Die Steuergruppe

Am Istanbul Lisesi liegt die pädagogische Weiterentwicklung des Unterrichts in den Händen der Steuergruppe.

Steuergruppe was ist das?
In der Steuergruppe befinden sich  sieben gewählte Mitglieder des Kollegiums, unter Vorsitz des PQM Beauftragten.
In der erweiterten Steuergruppe befinden sich Eltern- und Schülervertreter und ein Kollege der türkischen Abteilung.
In regelmäßigen Treffen werden die aktuellen Konzepte erarbeite, weiterentwickelt und diskutiert.

Aber was sind die Aufgaben der Steuergruppe genau?
„Steuern“ wird häufig als Entscheiden und Anweisen von oben nach unten (Top-Down) verstanden. Es geht um das STEUERN EINES QUALITÄTSENTWICKLUNGSPROZESSES – also nicht um das Steuern von Personen. Es ist ein zentraler Begriff aus der Organisationsentwicklung.
Die Aufgaben einer Steuergruppe werden einerseits durch die Anforderungen der individuellen Schule und andererseits durch externe Beurteilungsergebnisse, in unserem Fall die vorangegangenen Bund-Länder-Inspektionen und Peer Reviews, bestimmt.
Die Arbeit der schulischen Steuergruppen ist vielfältig.
Sie beinhaltet u.a.

  • die Initiierung und Umsetzung einzelner pädagogisch-didaktischer Projekte
  • das Erstellen und Fortschreiben des Schulprogramms
  • die Durchführung oder Nutzung von Evaluationen im  Rahmen des Qualitäts- und Schulentwicklungsmanagements der Schule.

Was bedeutet das für das Istanbul Lisesi?
Für die Steuergruppe am Istanbul Lisesi ergab sich aus der Bund-Länder-Inspektion und der Peer Review eine Konzentration auf die Sprachförderung unserer Schüler, die sich hauptsächlich in den Bereichen Methodencurriculum und Binnendifferenzierung zeigen soll. Ein weiterer Bereich ist die Kollegiale Hospitation, die für systematischen Austausch und Transparenz auf Vertrauensbasis, stehen soll. Nur durch eine offene Arbeitsweise und einen Dialog mit allen Schulmitgliedern kann sie für Transparenz und Akzeptanz sorgen.
Im kommenden Schuljahr werden wir uns stärker auf die individuelle Stärkung der Schüler beziehen und haben in diesem Schuljahr bereits ein Konzept entwickelt, dass zukünftig in Absprache mit dem Kollegium weiter erarbeitet und verankert werden soll.

Die Steuergruppe steuert, die Schule bestimmt den Kurs.

Sibylle Parsch