Studienberatung

Studien- und Berufsorientierung am IEL

“Brü­cken bau­en zwi­schen Schu­le und Studium“ 

Vor dem Hin­ter­grund eines sich ste­tig wan­deln­den glo­ba­len Arbeits­mark­tes, der Her­aus­bil­dung neu­er Stu­di­en­gän­ge und Stu­di­en­ab­schlüs­se sowie den damit ver­bun­de­nen  Her­aus­for­de­run­gen ist es wich­ti­ger denn je, den Weg von der Schu­le ins Stu­di­um pass­ge­nau zu gestal­ten und künf­ti­gen Abitu­ri­en­tIn­nen ihre Zukunfts­per­spek­ti­ven klar auf­zu­zei­gen. Neben einem Stu­di­um in der Tür­kei bie­ten sich für die Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten des Istan­bul Erkek Lise­si mit Able­gen des Abiturs viel­fäl­ti­ge Mög­lich­kei­ten, in Deutsch­land oder einem ande­ren deutsch­spra­chi­gen Land zu stu­die­ren. Die Stu­di­en- und Berufs­be­ra­tung der deut­schen Abtei­lung des IEL ver­steht sich daher als „Brü­cken­bau­er“ zwi­schen der Schu­le und Stu­di­en­ein­rich­tun­gen in Deutsch­land. In enger Zusam­men­ar­beit mit exter­nen Part­nern – wie z. B. der Zen­tra­len Aus­lands- und Fach­ver­mitt­lung (ZAV) der Bun­des­agen­tur für Arbeit oder dem Deut­schen Aka­de­mi­schen Aus­tausch­dienst – möch­te sie mög­li­che Wege zu einem Stu­di­um in Deutsch­land auf­zei­gen, auf typi­sche „Stol­per­stei­ne“ hin­wei­sen und den Schü­le­rin­nen und Schü­lern hel­fen, einen für sie geeig­ne­ten Stu­di­en­gang zu finden.

Ein Stu­di­um an einer deut­schen Uni­ver­si­tät oder Hoch­schu­le erfor­dert ein hohes Maß an Eigen­ver­ant­wor­tung und Selb­stän­dig­keit. Ziel der Berufs- und Stu­di­en­be­ra­tung am IEL ist es daher auch, künf­ti­ge Absol­ven­tin­nen und Absol­ven­ten schon wäh­rend ihrer Schul­zeit best­mög­lich auf die Bewer­bungs­pha­se sowie die Anfor­de­run­gen der uni­ver­si­tä­ren Bil­dung vorzubereiten.

Aus die­sem Grund fin­det die Stu­di­en- und Berufs­ori­en­tie­rung am IEL nicht nur außer­halb des Unter­richts statt. Gera­de im Unter­richt, dem schu­li­schen Kern­ge­schäft, erwer­ben die Schü­le­rin­nen und Schü­ler neben den nöti­gen sprach­li­chen Fer­tig­kei­ten auch essen­ti­el­les Hin­ter­grund­wis­sen über den Stu­di­en­stand­ort Deutsch­land sowie all­ge­mei­ne uni­ver­si­tä­re Schlüs­sel­kom­pe­ten­zen. Bei­spiel­haft sei­en an die­ser Stel­le Recher­che­fä­hig­kei­ten,  koope­ra­ti­ves Arbei­ten und Team­geist sowie kom­mu­ni­ka­ti­ve Kom­pe­tenz, Prä­sen­ta­ti­ons­fer­tig­keit und selb­stän­di­ges Arbei­ten genannt. Dar­über hin­aus wer­den im Unter­richt auch fächer­spe­zi­fi­sche The­men auf­ge­grif­fen, die für die künf­ti­ge Berufs- und Stu­di­en­ori­en­tie­rung der Schü­ler rele­vant sind; so etwa die Fra­ge, wel­che Berufs­fel­der für die an einem Fach beson­ders inter­es­sier­ten Schü­ler in wel­cher Situa­ti­on bedeut­sam sein könnten.

Über den Unter­richt hin­aus steht Herr Fink als Stu­di­en- und Berufs­be­ra­ter für alle Fra­gen im Zusam­men­hang mit der Berufs­ori­en­tie­rung und Stu­di­en­be­ra­tung zur Ver­fü­gung (Mög­li­che Bera­tungs­in­hal­te: Unter­schie­de zwi­schen dem Hoch­schul­sys­tem in der Tür­kei und in Deutsch­land, Zulas­sungs­vor­aus­set­zun­gen sowie ‑beschrän­kun­gen, Abitur­schnitt und NC, Bewer­bungs­ver­fah­ren und Auf­nah­me­prü­fun­gen, Stu­di­en­an­ge­bo­te an ver­schie­de­nen Uni­ver­si­tä­ten und Hoch­schu­len). Als „Hil­fe zur Selbst­hil­fe“ möch­te die Berufs-und Stu­di­en­be­ra­tung am IEL den Schü­le­rIn­nen Mög­lich­kei­ten auf­zei­gen, wie sie selbst ihre beruf­li­che Zukunft pla­nen und eine auf ihre indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se zuge­schnit­te­ne Stu­di­en­ent­schei­dung eigen­ver­ant­wort­lich und sach­kun­dig tref­fen können.

Im Rah­men der „Stu­di­en­sprech­stun­den“ kön­nen die Schü­le­rIn­nen des IEL mit Herrn Fink einen indi­vi­du­el­len Ter­min ver­ein­ba­ren, um sich in einem per­sön­li­chen Gespräch bera­ten zu las­sen. (Sprech­zei­ten SJ 2020/21: Mon­tag, 10. Stun­de; auf­grund der aktu­el­len Coro­na­si­tua­ti­on fin­den die Bera­tungs­ge­sprä­che der­zeit digi­tal über Zoom statt). Für die Anmel­dung ist fol­gen­de E‑mail-Adres­se vor­ge­se­hen: studienberatung@istanbullisesi.net. Um eine ziel­füh­ren­de Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung der Bera­tungs­ge­sprä­che garan­tie­ren zu kön­nen, wird von den Schü­le­rin­nen und Schü­lern erwar­tet, dass sie ihre Fra­gen bereits bei der Anmel­dung in der E‑mail kurz skiz­zie­ren und klar­ma­chen, wel­che The­men­be­rei­che ihnen beson­ders wich­tig sind. Das Bera­tungs­an­ge­bot rich­tet sich pri­mär an Schü­le­rIn­nen der 11. und 12. Klas­sen; bei Bedarf kön­nen aber auch Schü­le­rIn­nen der 10. Klas­se einen Bera­tungs­ter­min vereinbaren.

Was in der Stu­di­en- und Bera­tung nicht geleis­tet wer­den kann, ist die Beant­wor­tung all­ge­mei­ner Fra­gen wie „Was soll ich stu­die­ren?“ oder „Wo soll ich stu­die­ren?“. Wel­ches Stu­di­um den Schü­le­rin­nen und Schü­lern am ehes­ten liegt und wel­cher Stu­di­en­ort ihnen beson­ders pas­send erscheint, ist Teil eines indi­vi­du­el­len Ent­schei­dungs­pro­zes­ses, der vor dem Hin­ter­grund per­sön­li­cher Prä­fe­ren­zen und Mög­lich­kei­ten erfol­gen muss und nicht mit dem Gang zur Stu­di­en­be­ra­tung abge­kürzt wer­den kann. Auf­grund des umfas­sen­den  Ange­bots an Stu­di­en­mög­lich­kei­ten ist eine früh­zei­ti­ge, geziel­te und eigen­stän­di­ge Recher­che der künf­ti­gen Abitu­ri­en­tIn­nen unum­gäng­lich. Um die Schü­le­rIn­nen bei die­ser Auf­ga­be zu unter­stüt­zen, hat das IEL ein „digi­ta­les Info­pad­let zum Stu­di­um in Deutsch­land“ ent­wi­ckelt, auf das über fol­gen­de Adres­se jeder­zeit zuge­grif­fen wer­den kann: https://padlet.com/mikeiel/69y4mkb10i4vx8wf. Hier sind wich­ti­ge digi­ta­le Infor­ma­ti­ons­quel­len rund um ein Stu­di­um in Deutsch­land gesam­melt, geord­net und kom­men­tiert. Neben all­ge­mei­nen Infor­ma­tio­nen zur Berufs- und Stu­di­en­wahl bie­tet das Info­pad­let auch Zugriff auf zahl­rei­che Zusatz­an­ge­bo­te wie z.B. inter­ak­ti­ve Eig­nungs- und Inter­es­sens­tests oder fach­spe­zi­fi­sche Online-Self-Assess­ments (OSA), die den Schü­le­rIn­nen des IEL bei ihrer Ent­schei­dungs­fin­dung eine gute Hil­fe­stel­lung bie­ten können.

Des Wei­te­ren unter­stützt die Berufs-und Stu­di­en­be­ra­tung der deut­schen Abtei­lung am IEL ihre künf­ti­gen Absol­ven­tIn­nen mit fol­gen­den Ange­bo­ten und Akti­vi­tä­ten:

    • Orga­ni­sa­ti­on von Infor­ma­ti­ons- und Bera­tungs­ver­an­stal­tun­gen am IEL in Zusam­men­ar­beit mit exter­nen Part­nern (-> Stu­di­en­be­ra­tungs­wo­che „Stu­di­en­be­ra­tung Inten­siv“ der Bun­des­agen­tur für Arbeit für die Klas­sen 10–12; Stu­di­en­be­wer­bungs­ta­ge für die Klas­se 12; Istan­bu­ler Hoch­schul­ta­ge; Info­ver­an­stal­tun­gen und Besu­che von (Partner-)Hochschulen).
    • Bereit­stel­lung von ana­lo­gen und digi­ta­len Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­li­en zur Stu­di­en- und Berufs­ori­en­tie­rung sowie Unter­stüt­zung im Hin­blick auf die Nut­zung des Inter­nets als Recher­che­in­stru­ment für Fra­gen zur Stu­di­en- und Berufs­ori­en­tie­rung (-> Aus­hän­ge am schwar­zen Brett, Rund­mails, Info­pad­let, Work­shops und Webi­na­re auf der HPI Cloud).
    • Kon­takt­pfle­ge zu Uni­ver­si­tä­ten und Fach­hoch­schu­len in Deutsch­land, exter­nen Part­nern wie der Bun­des­agen­tur für Arbeit und dem DAAD sowie ande­rer mit der Berufs­be­ra­tung befass­ter Stel­len in Deutsch­land und der Tür­kei. In die­sem Zusam­men­hang auch Wei­ter­ga­be rele­van­ter Infor­ma­tio­nen über die Klas­se­nemail­ver­tei­ler und/oder per Aus­hang (-> digi­ta­le Hoch­schul­ta­ge; Info­vor­trä­ge; Stu­di­en­mes­sen und Stu­di­en­bör­sen; Schnup­per­stu­di­um und Sommerkurse).
    • Infor­ma­tio­nen über Finan­zie­rungs- und För­der­mög­lich­kei­ten für Stu­di­en­vor­ha­ben in Form von Sti­pen­di­en sowie Mit­hil­fe bei der Antrag­stel­lung von Sti­pen­di­en­an­trä­gen (-> DAAD-Sti­pen­di­um; Stu­di­en­stif­tung des deut­schen Vol­kes; BayBIDS-Stipendium).
    • Bera­tung der Schü­le­rin­nen und Schü­ler bezüg­lich zen­tra­ler Bewer­bungs­ver­fah­ren an deut­schen Uni­ver­si­tä­ten und Hoch­schu­len (-> hochschulstart.de; uniassist).
    • Infor­ma­tio­nen über Visa- und Ein­rei­se­vor­aus­set­zun­gen für ein Stu­di­um in Deutsch­land in Zusam­men­ar­beit mit der Visas­tel­le des Gene­ral­kon­su­lats in Istan­bul (-> Visa­sam­mel­ter­mi­ne für Schü­le­rIn­nen des IEL im August und September).
    • In Zusam­men­ar­beit mit der MINT-Koor­di­na­ti­on Unter­stüt­zung und Bera­tung von Schü­le­rin­nen und Schü­lern bei Fra­gen zu Berufs­prak­ti­ka in Form von Hos­pi­ta­tio­nen in Deutschland.

Abb. 1: Stu­di­en- und Berufs­ori­en­tie­rung am Istan­bul Erkek Lise­si – Aufgabenbereiche

“Wir bau­en Brü­cken zwi­schen Schu­le und Studium“ 

Abb. 2: Stu­di­en- und Berufs­ori­en­tie­rung am Istan­bul Erkek Lise­si – Chro­no­lo­gi­scher Überblick

“Wir sind das gan­ze Jahr für Euch da“ 

Abb. 3: Stu­di­en- und Berufs­ori­en­tie­rung am Istan­bul Erkek Lise­si – Grund­ge­dan­ke

“Wir bie­ten Hil­fe zur Selbsthilfe“